Skip to content

PUR-Dämmung.

Was versteht man unter PUR-Dämmung? Kurz gesagt geht es hier um die Wärmedämmung eines Gebäudes bzw. Fahrzeugs mit dem Sprühschaum. PUR, auch als PU bezeichnet, ist Polyurethan. Die Polyurethane haben eine vielseitige Anwendung und werden in verschiedenen Industriebranchen verwendet. Eine wichtige Rolle spielen sie bei den Wärmedämmarbeiten. Die PUR-Dämmung ist multifunktional und sehr vorteilhaft. Im Unterschied zu anderen Dämmmaterialien, wie Styropor oder Mineralwolle, benötigt diese Dämmungsart die Anwendung von Spezialgeräten und besondere Fachkenntnisse. Es ist sehr wichtig, für die PUR-Dämmung eine hoch spezialisierte Dämmungs Firma mit langjähriger Erfahrung einzustellen.

Im Gegensatz zur Mineralwolle oder zum Styropor bedarf die PUR-Dämmung keiner Zuschneidung von Elementen. Sie eignet sich perfekt für praktisch jede Oberfläche, wie z.B. Holz oder Beton und ihr größter Vorteil ist die Schnelligkeit der Dämmarbeiten. Der PUR Schaum füllt schwer zugängliche Stellen ideal aus, so dass diese Dämmung Methode sich am besten für die Dächer eignet, die komplizierte oder nicht standardmäßige Formen haben oder sich auf einem hohen Stockwerk befinden. Sehr wichtig ist hier auch die Zeitersparnis.

PUR Schaum

PUR Schaum.

PUR Schäume

PUR Dämmung.

Anwendungsbereiche.

Es ist auch zu betonen, dass die PUR-Dämmung nicht nur zur Wärmedämmung genutzt werden kann. Sie lässt sich auch zur Schalldämmung und zu den Montagearbeiten verwenden. Der PUR-Schaum füllt jede Lücke aus und ist viel leichter als die konventionellen Dämmmaterialien. Er passt sich an mehrere unterschiedliche Einsatzgebieten an.

  • Wärmedämmung von Fundamenten, Außenwänden, Dachböden, Flachdächern (z.B. Trapezblech)
  • Schalldämmung
  • Füllen von Lücken in der Wärmedämmung

PUR Isolierung.

Die PUR Isolierung hat mehrere Vorteile – sie übt einen großen Einfluss auf unsere Wärmeersparnis und die damit verbundenen Heizkosten aus. Sie schützt unser Haus vor übermäßiger Hitze im Sommer und vor frostiger Kälte in den Wintermonaten. Daher ist eine entsprechende Hausisolierung sehr relevant. Eine gute Dämmung erhöht den Wohnkomfort und erlaubt uns, die Heizkosten zu sparen. Auf dem Markt gibt es mehrere Baustoffe, die zur Wärme Dämmung dienen. Eine der besten Lösungen ist die PUR-Dämmung.

Der PUR-Schaumstoff wird am häufigsten durchs Aufsprühen aufgetragen. Die zu dämmende Oberfläche soll gleichmäßig mit dem PUR Schaum besprüht werden, sodass es ein einheitlicher Überzug entsteht. Die Dicke der PUR-Schicht sollte auch regulär sein, sonst können an gewissen Stellen Kältebrücken entstehen.

Die PUR-Dämmung ist eine der schnellsten Methoden der Wärmedämmung. Mit der Sprühdämmung können Sie Ihr Haus von Fundament bis zum Dach sehr schnell vor ungünstigen Außeneinflüssen isolieren. Es ist aber sehr wichtig, einen spezialisierten Fachbetrieb zur Dämmung zu wählen, der über eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich verfügt.

PUR-Schaum Eigenschaften.

Der PUR-Schaum hat sehr gute bauphysikalische Eigenschaften und ist sehr dauerhaft. Er ist hochelastisch, druckfest, flexibel und haftet sehr gut an praktisch jede Oberfläche. Der PUR-Schaum zeichnet sich durch sehr gute Beständigkeit gegen die Alterungsprozesse aus und ist enorm langlebig und beständig gegen Verwitterung. Nagetiere und Insekten können ihm nichts antun. Unten finden Sie die Auflistung von wichtigsten Eigenschaften von PUR Schaum:

  • Wasserbeständigkeit
  • sehr gute Wärmedämmung
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • hoch elastisch
  • geringes Gewicht
  • hohe Druckfestigkeit
  • diffusionsoffen
  • Einsparung der Energiekosten
  • Wärmeverlust-Minimierung
  • an verschiedenen Oberflächen anwendbar
  • verhindert die Schimmelbildung
  • resistent gegen Pilze und Fäulnis
  • hält Nagetiere und Insekten fern
  • beständig gegen Alterungsprozesse
  • resistent gegen Temperaturschwankungen
  • sehr gute Schalldämmung
  • umweltfreundlich
  • schnellste Methode der Isolierung
  • lange Lebensdauer
  • schnelle und einfache Montageweise
  • allergikerfreundlich


Der PUR-Schaum wird immer häufiger im Bauwesen verwendet. Er besteht hauptsächlich aus Harz und einem Härter. Die Polyurethanschäume sind nicht gefährlich für die menschliche Gesundheit und enthalten keine gesundheitswidrigen Substanzen. Sie sind auch allergiker- und umweltfreundlich. Die PUR-Schäume kann man in mehrere Arten einteilen . IsoSolutions verwendet zwei Typen von PUR-Schäumen:

  • PUR Weichschaum (offenzelliger Schaumstoff)
  • PUR Hartschaum (geschlossenzelliger Schaumstoff)

Diese beide Arten von PUR-Schäumen haben verschiedene Parameter und Anwendungsbereiche. Die Auswahl eines entsprechendes Schaums hängt von dem Einsatzbereich und der Art der Oberfläche ab.

PUR Schaum
PUR Schaumstoff

PUR Hartschaum.

PUR Hartschaum

Den PUR Hartschaum bezeichnet man oft als geschlossenzelligen Schaumstoff. Wie der Name schon sagt, hat diese Schaumart geschlossene Zellen in ihrer Struktur. Der PUR Hartschaum ist steif und hat sehr gute technische Parameter. Er eignet sich insbesondere für die Stellen, wo eine große Feuchtigkeit herrscht, weil er feuchtigkeitsresistent und nicht saugfähig ist. Der PUR Hartschaum hat bessere Wärmedämmeigenschaften als der Weichschaum. Er zeigt eine hohe Wasserbeständigkeit und Haltbarkeit auf. Der PUR Hartschaum ist resistent gegen Verwitterung, sodass er sich perfekt für die Aussenanwendung eignet. Dies bedeutet aber nicht, das geschlossenzelliger Schaumstoff im Inneren nicht verwendet werden kann. Der PUR Hartschaum eignet sich besonders gut für die Perimeterdämmung, Dachdämmung und tragende Außenwände. Er ist resistent gegen Pilze und Schädlinge. Unten finden Sie die Anwendungsgebiete von PUR Hartschaum:

  • Flachdächer
  • Fundamente
  • Außenwände
  • Bodendämmung
  • Pool-Isolierung
  • Fassadendämmung

PUR Weichschaum.

Der PUR Weichschaum wird sehr oft als offenzelliger Schaumstoff bezeichnet. Dies bedeutet, dass dieser PUR-Schaum offene Zellen in seiner Struktur hat und diffusionsoffen bleibt . Er ist einem Schwamm ähnlich, weil er eine poröse Struktur hat. Die PUR Weichschäume zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Dampfdurchlässigkeit aus. Sie isolieren auch verschiedene Geräusche sehr gut. Offenzelliger Schaumstoff hat vielerlei Anwendungen, ist aber insbesondere für die Innendämmung empfohlen. Mit dem PUR Weichschaum kann man den Dachbodenbereich und die Innenwände dämmen. Er ist leicht und belastet die Dachkonstruktion nicht. Offenzelliger Schaumstoff ist atmungsaktiv und vergrößert sein Volumen sehr schnell nach der Auftragung. Er füllt sehr gut alle Lücken und Ecken aus. Der PUR Weichschaum eignet sich perfekt für:

  • Innenwände
  • Flachdächer
  • Steildächer
  • Dachbodendämmung
  • Kellerdämmung
PUR Weichschaum
PUR Weichschäume

Polyurethanschaum Dämmung.

IsoSolutions sind Fachexperten im Bereich Polyurethanschaum Dämmung. Wir haben eine langjährige Erfahrung in PUR-Dämmung. Unsere Priorität ist Kundenzufriedenheit. Unsere Isoliermaterialien sind sicher und gehen den höchsten Anforderungen nach. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Auswahl der entsprechenden Lösung ganz nach Ihren Bedürfnissen. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

PUR-Dämmung
PUR Schaum Dämmung
Dämmung PUR

Realisierungen.

unsere bisherigen Projekte

ISOsolutions
str. M. Reja 2B/17
73-110 Stargard
str. M. Reja 2B/17 73-110 Stargardstr. M. Reja 2B/17 73-110 Stargard

Wir verwenden nur die besten Baumaterialien